Theodor Storm – Des Kindes Gebet

Theodor Storm – Des Kindes Gebet

Des Kindes Gebet

»Hu, wie mich friert! Die Kälte
Preßt mir die Lippen zu;
Kann noch nicht zu dir beten,
Du guter Vater, du!«
Und als es warm geworden,
Da schlief das Kindlein ein;
Und für die schlummernde Kleine
Still beten die Engelein.

Hinterlasse eine Antwort

Users on page
Now online: 1
Overall: 3131253