Theodor Storm – Liegst wohl noch im Traum befangen

Theodor Storm – Liegst wohl noch im Traum befangen

Liegst wohl noch im Traum befangen

Liegst wohl noch im Traum befangen,
Hast im Traume mein gedacht.
Denn so früh ist noch die Stunde,
Kaum entwich die lange Nacht.
Um mich her noch in der Kammer
Webt ein nächtlich Dämmergrau -
Oh, wie muß ich dein gedenken,
Süße, heißgeliebte Frau!

Hinterlasse eine Antwort

Users on page
Now online: 2
Overall: 3131137