Theodor Storm – Sprüche

Theodor Storm – Sprüche

Sprüche

1
Der eine fragt: Was kommt danach?
Der andre fragt nur: Ist es recht?
Und also unterscheidet sich
Der Freie von dem Knecht.

2

Vom Unglück erst
Zieh ab die Schuld;
Was übrig ist,
Trag in Geduld!

Hinterlasse eine Antwort

Users on page
Now online: 1
Overall: 3131136